Nimm an unserer Studie teil!

10Kate Laboratories B.V.

Studienteilnehmer gesucht

10Kate B.V. ist Hersteller des Produktes carticol®, ein Nahrungsergänzungsmittel, eingesetzt zur Unterstützung der Gelenkfunktion und Knochengesundheit. Als wichtigster Bestandteil beinhaltet carticol® das Nicht-denaturiertes Kollagen Typ 2 (T2NDC).

Warum wird eine Studie zu carticol® ?
In dieser Studie möchten wir offiziell beweisen, daß carticol® Gelenkschmerzen lindert. Weiterhin soll festgestellt werden, wie carticol® den Funktionsstatus des Gelenkes erhöht.

Wen suchen wir?
Personen älter als 30 Jahre, welche an einer Kniegelenksarthrose leiden.

Was ist Ihr Vorteil?
Sie leisten einen wertvollen Beitrag zur Erforschung der Behandlungsmethoden bei Kniegelenkarthrose und erhalten dafür 12 Monatspackungen carticol® nachdem Sie an der Studie teilgenommen haben.

Wie ist der Studienablauf?
Es gibt drei verschiedene Rezepturen:
1) carticol® (original Rezeptur)
2) Nicht-denaturiertes Kollagen Typ 2 (160mg)
3) Placebo

Über einen Zeitraum von 16 Wochen nehmen Sie 1x täglich 2 Kapseln unseres Produktes. Dabei wissen Sie nicht, ob Sie Rezeptur 1, 2 oder 3 einnehmen. Alle 4 Wochen erhalten Sie einen Fragebogen, welchen Sie bequem auf Ihrem Smartphone ausfüllen können. Ihre persönlichen Daten erhält ausschließlich das unabhängige CRO (Clinical Research Organisation). Wir, die 10Kate B.V. wissen nicht wer Sie sind. Dies ist und bleibt geheim.

 

Wie kann ich mich bei der Studie anmelden?
Bitte gehen Sie auf www.carticol.com und folgen Sie dem link „zur Studie“.

Die Studie wird von Aix Scientifics® (Aachen), einem unabhängigen CRO begleitet.

Wissenschaftliche Hintergrundinformationen zu T2NDC?
Osteoarhtritis (OA) ist eine der häufigsten Gelenkerkrankungen. Degenerative Veränderungen werden sowohl im Gelenkknorpel als auch im subchondralen Knochen beobachtet. Im Knorpel führt das Ungleichgewicht zwischen Synthese und Abbau zur Knorpelzerstörung.
Viele Forschungen konzentrieren sich auf die zugrunde liegenden Mechanismen der Knorpelzerstörung, und daher wurden zahlreiche pharmazeutische und nutrazeutische Mittel entwickelt, um das Fortschreiten struktureller Veränderungen im Knorpel zu verzögern.

Die Hauptstrukturkomponente des Knorpelgewebes ist Kollagen Typ 2. Abbauprodukte dieses Proteins im Urin korrelieren mit dem Fortschreiten der Gelenkschädigung bei Osteoarhtritis. Nicht denaturiertes / natives Typ II-Kollagen (T2NDC) ist ein nutrazeutischer Inhaltsstoff, der aus dem Brustbeinknorpel von Hühnern gewonnen wird. Oral eingenommene T2NDC- Antigene interagieren mit Peyerschen Plaques im Darm-assoziierten Lymphgewebe, was dazu führt, dass der T-Zell-Angriff auf das Strukturprotein Kollagen Typ 2 im Knorpel ausgeschaltet wird.

Dieser Desensibilisierungsprozess in den Peyerschen Plaques, auch als orale Toleranz bekannt, vermeidet die Erkennung von endogenem Kollagen Typ 2 im Knorpel als Antigen durch das Immunsystem. In Anbetracht dieses Wirkmechanismus kann T2NDC positive Auswirkungen auf Entzündungen und Abbau bei Gelenkerkrankungen haben. Frühere Studien haben gezeigt, dass T2NDC positive Auswirkungen auf die Behandlung der Osteoarhtritis hat.

Einige Studien haben die Wirksamkeit von T2NDC bei Arthrose bewertet. In Studien wurde festgestellt, dass es Gelenkschmerzen wirksam lindert. In Studien am Menschen wurde festgestellt, dass T2NDC den Funktionsstatus erhöht und Schmerzen lindert. Zusätzlich zu den symptomatischen Wirkungen zeigte eine Studie (Scarpellini et al.) eine Verringerung der C- terminalen Telopeptidspiegel von Typ-2-Kollagen (CTX-2) im Urin, die mit der Knorpeldegeneration bei Osteoarhtritis zusammenhängt.

Sie können nicht teilnehmen, wenn eines der folgenden Punkte zutrifft (Ausschlusskriterien):

  • Sie leiden an einer rheumatoiden Arthritis
  • Sie haben eine Allergie gegen eines der Inhaltsstoffe: Methylsulfonylmethan, Ascorbinsäure, Kapselhülle (Überzugsmittel Hydroxypropylmethylcellulose, Verdickungsmittel Gellan), Kollagen (aus Geflügel), Vitamin E (D-alpha-Tocopherylacetat, Trägerstoff Siliciumdioxid), Hyaluronsäure, Mangan-Bisglycinat, Cholecalciferol, Trennmittel Magnesiumstearat, Maltodextrin, Gelatine
  • Sie sind schwanger oder stillen Ihren Säugling
  • Sie haben an einer anderen Studie in den letzten 3 Monaten teilgenommen

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte per E-Mail an

Warenkorb
Scroll to Top